APS braking power: meet our namesake!

APS (Aviation Products Systems) ist ein führender Hersteller von FAA-PMA-Bremsscheiben und Bremsbelägen und Entwickler der hochwertigen Bremsscheibe „BlackSteel“ ®, die sich als Benchmark unter den Flugzeugbremsen etabliert hat. Die hochwertige Schmiedebremse ist CNC-gefräst und zeichnen durch Stärke und lange Lebensdauer aus. Die APS-Bremsen bieten eine herausragende Leistung und verfügen dank einer speziellen Wärmebehandlung  über die charakteristische „BlackSteel“ ®  Optik.

APS „BlackSteel“®-Bremsscheiben und -Beläge haben ihr Potenzial bei den European Wildcat Aerobatics im synchronisierten Präzisionspaarflug und den dort herrschenden extremen physischen Anforderungen von Kunstfliegern unter Beweis gestellt.

APS-Bremsscheiben und Bremsbeläge haben jedoch nicht nur herausragende Bremsleistung gezeigt, sondern haben durch den strengen Entwicklungs- und Testprozesses auch die FAA-PMA Zertifizierung erhalten, womit sie als direkter Ersatz für die OEM Bremskomponenten eingesetzt werden können.

 

Was zeichnet APS-Bremsen aus?

 

AUS EINEM STÜCK GESCHMIEDET

Hochwertiger Luftfahrtstahl

 

Jede Scheibe besteht aus einem einzigen Stück hochwertigem Carbon Stahl. Beim Schmieden des Metalls wird eine gerichtete Kornstruktur erzeugt, wodurch die Rissempfindlichkeit und das Risiko für andere Fehler durch eine minderwertige Schweißkonstruktion verringert wird.

 

DIE HÖCHSTE

TECHNISCHE STANDARDS

 

APS produziert entsprechend den höchsten technischen Standards die für den Herstellungsprozess verfügbar sind und produziert eine Scheibe mit äußerst präzisen Toleranzen. Dies gewährleistet korrekte Rundlaufwerte, wodurch Scheibenvibrationen vermieden werden. Darüber hinaus verbessert sich das Bremsverhalten durch die genaue Passform zwischen Belag und Scheibe. APS-Bremsen wurden durch anspruchsvolle Dynamometertests sowie extreme Flüge getestet. Diese Bremsen bieten verbesserte Abriebeigenschaften und weisen trotz der großen Temperaturunterscheide eine hohe Korrosionsbeständigkeit und damit längere Lebensdauer auf.

 

HOCHMODERNE CNC-DREHMASCHINEN BIETEN

EXTREM PRÄZISE TOLERANZEN

 

APS kann mit hochmodernen CNC-Drehmaschinen extrem präzise Toleranzen einhalten. Diese Technik – mit umfangreicher Designforschung und extremen Tests eingesetzt – erzeugt langlebigere Scheiben mit höherer Bremsleistung und mehr Sicherheitsreserven.

 

Warum sollen Sie APS Bremsen wählen?

 

  • unschlagbarer Preis:  durchschnittlich 30% günstiger als OEM-Teile
  • mit APS-Belägen gepaarte APS-Scheiben erzielen einen um ca. 30% längeren Lebensdauer
  • eine stärkere Bearbeitung ist möglich, da der gerichtete Kornfluss intakt bleibt und nicht geschnitten wird
  • die Wärmebehandlung stärkt den Stahl durch Verbinden von Kohlenstoff, Sauerstoff und Stickstoff, wodurch die oberste Schicht der Scheibe sehr korrosionsbeständig wird
  • keine Beschichtung, die abgenutzt werden kann – die Korrosionsbeständigkeit bleibt während der gesamten Lebensdauer der Bremse erhalten
  • die Wärmebehandlung verleiht dem Stahl seine „BlackSteel®“-Look und bietet eine Oberfläche mit hoher Beständigkeit gegen Korrosion und Oxidation, die durch die Temperaturunterschiede an Bremssystemen charakteristisch sind
  • Lagerbestand für die meisten gängigen Flugzeuge

 

Haben Sie noch Fragen? Ihr aps | Kontakt hilft Sie gerne mit kompetenten Beratung weiter »

Teilen Sie diesen Artikel.



  • :
  • :